Der aktuelle Veranstaltungskalender

Hier können Sie unseren aktuellen Veranstaltungskalender im PDF-Format downloaden. 2013_11_VA_MGH

SommerMedienWerkstatt 2013

Hier gibt es die aktuellen Informationen und den Anmeldebogen zur SommerMedienWerkstatt 2013: 05_13_INFOS_und_Anmeldungformular

Teilnehmen können alle von 12 Jahren bis 65+. Wir freuen uns auf Jung und Alt – jedes Alter wird die SommerMedienWerkstatt mit seinem ganz besonderen Wissen und Können bereichern.

 

 

8. Juni 2013, ab 10 Uhr – Die Seele baumeln lassen…

Am 8. Juni 2013 laden Sie unsere Yoga- und Qi Gong-Trainerinnen zu einem Informations- und Schnuppervormittag in das MehrGenerationenHaus ein. Lassen Sie die Seele baumeln. Qi Gong, Kinder- und Lachyoga stärken das Körpergefühl und wirken Stress und Hektik entgegen. Den Körper mit sanften Bewegungen lockern, den Geist zur Ruhe bringen, entspannt sein und trotzdem voller Energie, das ist das Ziel.

Für eine bessere Koordination der Schnupperstunden bitten wir Sie um eine vorherige Anmeldung per Telefon unter der Rufnummer 0 33 32 – 83 50 40 bzw. 0 33 32 – 83 57 58 oder per Email an mgh-schwedt@volkssolidaritaet.de.

 

Aktuelle Information

Wir wünschen allen unseren Besucherinnen und Besuchern ein frohes Osterfest.

Ein schönes Kindergedicht zu Ostern:
Bitte an den Osterhasen

Häschen hoppel nicht vorbei,
bring´ auch mir ein Schoko-Ei.
Schoko-Eier mag ich sehr,
hätte davon gern noch mehr.
Legst´ noch einen Has´ ins Nest –
wird´s ein tolles Osterfest.

(©Anita Menger 2010)


Das kommt: 15. Juli – 2. August 2013: Stadtentdecker 4×16303 – 4 Wochen lang die Heimat erforschen und Erlebnisse verkünden

Die diesjährige SommerMedienWerkstatt im MehrGenerationenHaus resultiert aus dem Gewinn des 1. Förderpreises „ Medienkompetenz stärkt Brandenburg“ im Herbst des vergangenen Jahres. In der Kategorie „Medien und Generationen“ gewann das Konzept der Quartiersmanagerin Doreen Dietrich und ermöglicht damit das 4wöchige Medienprojekt „4×16303“. Gemeinsam sollen Jung und Alt 4 Wochen lang die Heimat erforschen und Ihre Erlebnisse und Ergebnisse online und in Printform festhalten. Im Idealfall kann sich aus den Medienmachern ein festes Freizeitangebot im MehrGenerationenHaus entwickeln, die in Zukunft auch weiterhin den Spaß am Medien machen im MehrGenerationenHaus leben. Interessenten können sich ab sofort formlos mit einem Bild und einer kurzen Begründung für die Teilnahme an der SommerMedienWerkstatt bewerben. Dabei geht es um keine langen Reden, uns interessiert was den oder die TeilnehmerIn an der Arbeit in und mit den Medien fasziniert.

Wir suchen…

Wir suchen lebenslustige und engagierte Ehrenamtliche, die unsere Angebote bereichern und unterstützen. Wir stehen mit Projekten in den Bereichen Kultur, Bildung, Integration, Alter und Pflege in den Startlöchern und freuen uns über eine gemeinsame Umsetzung mit Ihnen. Bei Interesse melden Sie sich bitte im MehrGenerationenHaus.

Ein Mittwoch für die ganze Familie

An manchem Mittwoch kann man im MehrGenerationenHaus so einiges erleben. Da lädt Frau Müller z. B. schon um  10 Uhr zum kleinen kulturellen Höhepunkt am Vormittag in das MehrGenerationenHaus ein. In entspannter Runde liest sie humorvolle Texte und lädt im Anschluss noch zu einem hausgemachten Eintopf ein. Der nächste lustige Lesevormittag findet am 10. April 2013 statt.

Wer es kreativ und handwerklich mag ist am Mittwochnachmittag im MehrGenerationenHaus willkommen. Hier bieten sich Angebote für Jung und Alt. Handwerkliches Geschick ist bei den Arbeiten unserer Bastelfee gefragt, da verwandeln sich zur Osterzeit Eierkartons in zauberhafte Osterkörbchen oder einfache Papierstreifen in schmückende Fensterdekorationen. Für die Wünsche ihrer BesucherInnnen hat unsere liebe Ehrenamtliche stets ein offenes Ohr. Der Kreativnachmittag findet jeden Mittwoch in der Zeit von 15 – 17 Uhr statt.

Wem der Umgang mit Schere, Kleber und Papier weniger liegt, der kann sein Handarbeitsgeschick zeitgleich im Strickcafé des MehrGenerationenHauses erproben oder optimieren. Während sich die Einen beim Basteln amüsieren sind die Anderen gern gesehene Gäste bei der Handarbeit. Generell sind stehen alle Angebote allen Generationen offen – für was sich wer entscheidet ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Spaßpotential und eine freundliche Atmosphäre bieten alle Angebote des MehrGenerationenHauses. Das Strickcafé ist aktuell 14-tägig geöffnet.

Generell sind alle BesucherInnen dazu eingeladen auch zu einem späteren Zeitpunkt zu den Angeboten hinzuzukommen. Bei Bedarf werden wir ebenso die Angebotszeiten für unsere NutzerInnen optimieren.

NEU im MehrGenerationenHaus

  • ab 4. März 2013 I anschließend 14tägig, Mo 14 – 16 Uhr, Neueinsteiger sind herzlich willkommen: Kiek mal werdder in – Mecklenburger Plattdeutsch-Gruppe. I Veranstalter: Freie Interessengemeinschaft, Ansprechpartnerinnen: Frau Schumann Tel.: 51 62 90 und Frau Ahlgrim Tel.: 52 07 08
  • ab 6. März 2013 I anschließend monatlich (nach Bekanntmachung) Mi 10 – 12 Uhr, Anmeldung erforderlich:
    Frau Müller liest am Vormittag. Mit Frau Müller konnten wir eine sehr engagierte und Vorleseerfahrene Ehrenamtliche gewinnen, die ab dem 6. März 2013 monatlich im MehrGenerationenHaus vorliest. Freuen Sie sich am 6. März 2013 auf einen humorvollen Vormittag. Für den kleinen Hunger reichen wir Ihnen im Anschluss gern einen hausgemachten Eintopf. I Veranstalter: MehrGenerationenHaus, Kontakt: 0 33 32 – 83 50 40 bzw. 83 57 58
  • ab 13. März 2013 I anschließend 14tägig Mi 15 – 17 Uhr:
    Strickcafé. Mit dem Strickcafé erweitern wir das Angebot des Kreativnachmittages bei uns im Haus. 14tägig besteht von nun an für Jung und Alt im Kreise von Gleichgesinnten die Möglichkeit einem alten und dennoch wieder in Mode kommenden Hobby nachzugehen. Herzlich willkommen sind im Kreise von Frau Dreydorff auch NeueinsteigerInnen, die z. B. das Stricken von Babyschuhen, Babyjacken und vielen anderen Dingen erlernen möchten. Berufstätige sind herzlich eingeladenen das Strickcafé auch erst ab 16 Uhr oder später zu besuchen. Auf Wunsch werden wir die Öffnungszeiten unseres Angebotes an die Möglichkeiten der Besucher anpassen. Nutzen Sie das Kombiangebot als Freizeitgestaltung für sich und Ihre Kinder. Kommen Sie zu uns ins Strickcafé während ihr Kind bei uns seiner Kreativität beim Basteln freien Lauf lässt. I Veranstalter: MehrGenerationenHaus, Kontakt: 0 33 32 – 83 50 40 bzw. 83 57 58

Das Kinder- und Familiencafe ist eröffnet…

…und erfreut sich steigender Beliebtheit. Mit Spiel, Spaß und Musik wurde am 1. März 2013 das Kindercafé im MehrGenerationenHaus eröffnet. Seitdem sind Familien mit Kindern jeden Freitag in der Zeit von 14:30 – 18 Uhr herzlich willkommen. Die Besucher bestätigen, dass das Angebot den Bedürfnissen der Familien entspricht. Raum zum Kaffee trinken, spielen, basteln, tollen und toben sind reichlich vorhanden – zahlreiche Spielemöglichkeiten wie Rutsche, Kicker, Billard und Gesellschaftsspiele ebenso. Darüber hinaus bieten wir Eltern ab sofort die Möglichkeit den nächsten Kindergeburtstag gemeinsam mit uns im MehrGenerationenHaus zu organisieren. Ob Piraten-, Prinzessinnen- oder Hexenthemenparty – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gern planen wir einen unvergesslichen Nachmittag mit Ihnen. Zur Eröffnung des Kindercafés wurde zudem die Kooperationsvereinbarung mit dem Netzwerk Gesunde Kinder Ostuckermark besiegelt. Gemeinsam werden in Zukunft Angebote für Kinder und Familien organisiert und kommuniziert. Besuchen Sie uns am 26. April 2013 auf dem Family Day im Odercenter und erfahren Sie mehr über unsere Familienangebote.

Nächster Termin für das Kindercafé ist auf Grund des Osterfestes und der Osterferien der 12. April 2013.

1. März 2013 – Eröffnung des Kinder- und Familiencafés im MehrGenerationenHaus – Kinderlärm ist für uns Zukunftsmusik

Am 1. März 2013 ist es endlich so weit. Das MehrGenerationenHaus eröffnet offiziell das Kinder- und Familien-Café, das heißt Familien mit Kindern sind uns herzlich willkommen. Kinderlärm wird bei uns Zukunftsmusik. Wir bieten großzügigen Raum für Mutter, Vater und Kind. Gemütliche Sitzgelegenheiten, Kinderspielecke, Kindertische, Kinderwagenparkplätze und großzügige Bewegungsmöglichkeiten bieten Entspannung für die Großen und Beschäftigung für die Kleinen. Und während Mama und Papa Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato und Kuchen genießen werden die kleinen von ausgebildetem Fachpersonal betreut. Dabei bleiben sie trotz allem stetig im Sichtfeld ihrer Eltern. Und natürlich werden auch für die kleinen Gäste leckere und kindgerechte Köstlichkeiten angeboten. Wir lieben Kinderlachen… Weitere Informationen und kleine Überraschungen gibt es am 1. März 2013 von 14:30 Uhr bis 18 Uhr im MehrGenerationenHaus in der Bahnhofstraße 11b. Größeren Gruppen reservieren wir gern vorab einen Tisch an unserem Eröffnungstag.